Inhalt


Heft 11/12 2019

Aktuelle Informationen:

Terminkalender & Impressum [Seite 284]

Programm Fortbildungstagung für Fischhaltung und Fischzucht in Starnberg [Seite 285]

Österreichischer Fischereiverband:

Fischereisachverständigentagung [Seite 286 – 291]

EU:

IGB Policy Brief: Stärken und Schwächen der Wasserrahmenrichtlinie [Seite 292 – 293]

Flussmanagement – die Mischung macht´s [Seite 293]

Kurzberichte aus aller Welt:

Schweiz: Zu viele Pflanzenschutzmittel in kleinen Bächen [Seite 295 – 296]

Schweiz: Dämpfer für die Energiewende [Seite 296]

Fischereibiologie & Aquakultur:

Tamara Schenekar, Sarah Sturm, Steven J. Weiss

Auf den Spuren der Äsche im Gesäuse: Nachweis und Kartierung von Thymallus thymallus in der Enns und dem Johnsbach mittels eDNA [Seite 296 – 309]

Fischereibiologie & Aquakultur:

Anton Planansky – Teil II [Seite 310 – 317]

Reisebericht:

Wüsten, Pads, Elefanten, Löwen und Angelerlebnisse – 2. Teil  [Seite 318 – 325]


Heft 10 2019

Aktuelle Informationen:

Terminkalender & Impressum [Seite 244 – 247]

Programm Fischereifachtagung 2019 [Seite 248 – 249]

EU:

Joint Danube Survey 4 [Seite 250 – 253]

Fischereibiologie & Aquakultur:

Gefährdete Salmoniden im Einzugsgebiet der Soca (Slowenien) – Marmorierte Forelle und Adriatische Äsche [Seite 254 – 260]

Die Aquakultur im Klimawandel: Auswirkungen, Herausforderungen und Anpassungsoptionen. Ergebnisse der Dialogplattform “Nachhaltigkeit in der Aquakultur” [Seite 261 – 275]

Anton Planansky – Teil I [Seite 275 – 279]


Heft 8/9 2019

Aktuelle Informationen:

Terminkalender & Impressum [Seite 204 – 205]

Meldungen aus Österreich:

Gute Wahl: Fisch! [Seite 206]

Trockene Gewässer unterschätzte “Player” im Klimawandel [Seite 167 – 168]

Berichte aus den Bundesländern:

Vorarlberg: Bodensee-Obersee: Berufsfischer haben weiter zu kämpfen [Seite 207 – 208]

Salzburg: Rupertigau-Fischen: Fischen und Forschen [Seite 209]

EU:

WWF: Europa geht der Speisefisch aus [Seite 210]

Kurzberichte aus aller Welt:

Die drei Rs der Resillienz von Fließgewässern [Seite 211]

Forscher entdeckten Korallenriff vor Italien [Seite 212]

Wissenschaft:

Otfried Wüstemann, Janek Simon & Eva Arlt

Altersbestimmung und Nahrungsuntersuchungen an Bachforellen (Salmo trutta forma fario L.) aus ausgewählten Gewässern des Nationalparks Harz (Deutschland) [Seite 213 – 228]

Reisebericht:

Wüsten, Pads, Elefanten, Löwen und Angelerlebnisse – 1. Teil  [Seite 229 – 238]


Heft 7 2019

Aktuelle Informationen:

Terminkalender & Impressum [Seite 164]

EU:

Ein Meilenstein: Bankengipfel in Belgrad zum Schutz der Balkanflüsse [Seite 165 – 166]

Trockene Gewässer unterschätzte “Player” im Klimawandel [Seite 167 – 168]

Kurzberichte aus aller Welt:

Drei Viertel der Flüsse weltweit durch menschliche Eingriffe in ihrem Lauf beeinträchtigt [Seite 169 – 170]

Statement zum IPBES-Report 2019: Biodiversitätskrise in Binnengewässern [Seite 171]

Neuartige Form des Sehens bei Tiefseefischen entdeckt [Seite 172 – 173]

Rettungsaktion: WWF lässt 25.000 junge Störe in der Unteren Donau frei [Seite 173 – 174]

WWF: UNESCO gibt grünes Licht für Steirischen Biosphärenpark Unteres Murtal [Seite 174 – 175]

Wiederbelebung eines Naturjuwels: Renaturierung der March-Auen abgeschlossen [Seite 175 – 176]

Wissenschaft:

Michael Jung, Clemens Ratschan, Gerald Zauner

Erstnachweis des Steingreßlings (Romanogobio uranoscopus Agassiz, 1828) im Inn und Verbreitung im deutschprachigen Raum [Seite 177 – 189]

Die Berufsfischerei am Mondsee im 20. Jh. – Zeitzeugen berichten:

Interview: Wolfgang Abel, Prof. Dr. – dritter Teil [Seite 190 – 198]

Neue Bücher:

Fisch und Fischer aus zwei Jahrtausenden [Seite 199]

Fische und Krebse des Fürstentums Liechtenstein Seite [199]


Heft 5/6 Mai/Juni 2019

Aktuelle Informationen:

Terminkalender & Impressum [Seite 124]

Meldungen aus Österreich:

Rechnungshof kritisiert: Zu spät, zu wenig Geld – Österreich ist bei der Sanierung der Fließgewässer säumig, kritisiert der Rechnungshof. Können die Vorgaben der EU bis 2027 noch erreicht werden? [Seite 125]

Berichte aus den Bundesländern:

Steiermark: Schwanberg – Gemeinde gibt Grund für Sulmkraftwerk nicht her [Seite 128]

EU:

Paukenschlaf für den Schutz der Mur: Slowenischer Umweltminister stoppt alle Kraftwerkspläne [Seite 129]

Gekommen, um zu bleiben: Drachenwels aus Ostasien in der bayerischen Donau [Seite 130 – 131]

Kurzberichte aus aller Welt:

Acht neue Süßwasserfischarten in der Türkei entdeckt [Seite 131 – 132]

Nachhaltige EU-Fischerei birgt großes Potential [Seite 132]

Meinung:

Fischotter-Schäden sind untragbar [Seite 133]

Wissenschaft:

Bernhard Schmall

Humboldt hatte Recht: Zitteraale schnellen aus dem Wasser, um Landtiere bei Bedrohung zu attackieren [Seite 135 – 140]

Johannes Schöffmann

Der Gletschersee Tamda im Hohen Atlas – das höchstgelegene Forellenvorkommen Nordafrikas [Seite 141 – 145]

Fischereibiologie und Aquakultur:

Auswirkungen des teilweisen Ersatzes von Fischmehl durch Geflügelmehl, bzw. Geflügel- und Federmehl im Fischfutter auf das Wachstum von Regenbogenforellen (Oncorhynchus mykiss) [Seite 146 – 150]

Die Berufsfischerei am Mondsee im 20. Jh. – Zeitzeugen berichten:

Interview: Wolfgang Abel, Prof. Dr. – zweiter Teil [Seite 152 – 158]


Heft 4 April 2019

Aktuelle Informationen:

Terminkalender & Impressum [Seite 84 – 85]

Programm Sachverständigentagung 2019 [Seite 86]

Einladung zur Exkursion Perlfisch-, und Seelaubenlaichzug [Seite 87]

Meldungen aus Österreich:

Korrektur – Tarife für Fischereisachverständige 2019 [Seite 88]

Neue Kategorie bei der Prämierung “Fisch-Kaiser” 2019 [Seite 88]

Personalia:

Nachruf FM Johann Reichl [Seite 89]

DI Johann Doppelbauer verlässt Bundesamt für Wasserwirtschaft [Seite 89]

Wissenschaft:

Fischereimanagement und Fischbestandsuntersuchungen an drei großen, grenzübergreifenden Seen des Balkans: Ohridsee, Prespasee und Shkodersee

Teil III: Geisternetze. Kommentierung des Artikels [Seite 91 – 93]

Reinanke oder Maräne? Untersuchung zu Verwandtschaftsverhältnissen und genetischer Vermischung der Coregonen in österreichischen Seen [Seite 94 – 107]

Zur Situation der heimischen Forellen (Salmo spp.) Albaniens [Seite 108 – 115]

Die Berufsfischerei am Mondsee im 20. Jh. – Zeitzeugen berichten:

Interview: Wolfgang Abel, Prof. Dr. – erster Teil [Seite 116 – 118]


Heft 2/3 Februar/März 2019

Aktuelle Informationen:

Terminkalender & Impressum [Seite 44 – 45]

Meldungen aus Österreich:

Der Edelkrebs ist Fisch des Jahres 2019 [Seite 45]

Erste Obfrau beim Verband Österreichischer Forellenzüchter [Seite 47]

Ehrenobmann Johann Kölbl bekam für seine Verdienste die Kammermedaille in Silber verliehen [Seite 48]

Tarife für Fischereisachverständige 2019 [Seite 48]

Berichte aus den Bundesländern:

Oberösterreich: Die Fischereifachtagung 2018 in Mondsee – ein Rückblick  [Seite 49 – 52]

Tirol: Schutz und Verbesserung für Gewässer gefordert [Seite 53 – 54]

Personalia:

Jubilar Christl Kapeller sen. – Gratulation zum 90-iger [Seite 55]

Wissenschaft:

Fischereimanagement und Fischbestandsuntersuchungen an drei großen, grenzübergreifenden Seen des Balkans: Ohridsee, Prespasee und Shkodersee

Teil II: Ergebnisse der Befischungen 2013 – 2015 und Entwicklung eines Bewertungsverfahrens [Seite 57 – 67]


Heft 1 Jänner 2019

Aktuelle Informationen:

Terminkalender & Impressum [Seite 4]

30. SVK – Fischereitagung [Seite 5]

Berichte aus den Bundesländern:

Oberösterreich: Zwei Fischschuppen aus dem Mondsee. Jungsteinzeit – Kulturschicht Pfahlbausiedlung Mooswinkl – ca. zwischen 3.800 und 3.500 v. Chr. Erste Fundmeldung!  [Seite 6 – 7]

Wissenschaft:

Verbreitungskarten beruhend auf GZÜ-Daten von 2010 – 2012 und 2013 – 2015.

Teil 2: Leitarten und Begleitarten des Epipotamals (Epipotamal klein, Epipotamal mittel, Epipotamal groß) und Metapotamals  [Seite 9 – 26]

Fischereimanagement und Fischbestandsuntersuchungen an drei großen, grenzübergreifenden Seen des Balkans: Ohridsee, Prespasee und Shkodersee

Teil I: Vorstellung des Entwicklungsprogramms “CSBL” [Seite 27 – 36]

Neue Bücher:

Welcher Angelfisch ist das? [Seite 38]