Termine


16. und 17. Jänner 2018

Fortbildungstagung für Fischhaltung und Fischzucht

– Das Institut für Fischerei der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft führt am 16. und 17. Jänner 2018 seine Fortbildungstagung für Fischhaltung und Fischzucht mit dem Ehemaligentreffen in Starnberg durch. Das Fachprogramm ist in Heft 11/12 2017  auf Seite 285 veröffentlicht. Am ersten Tag der Veranstaltung finden auch die ordentliche Mitgliederversammlung des Fördervereins der Ehemaligen der Bayerischen Landesanstalt für Fischerei e. V. (FELS) sowie der Gesellschaftsabend statt. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.

Tagungsort: Schlossberghalle – Stadt Starnberg, Vogelanger 2 (Nähe Tutzinger-Hof-Platz)


2. Februar 2018

Der gesunde Fischbestand

– Weiterbildung für TeichwirtInnen. Ziel des Seminars ist die praxisnahe Vermittlung der grundlegenden Kenntnisse zum Erhalt eines gesunden Fischbestandes und für den richtigen Umgang mit Fischkrankheiten in der Teichwirtschaft.

Inhalte: Fischgesundheit, Vorbeugung und Erkennen von Fischkrankheiten, Notfallmaßnahmen, Tipps zur Selbsthilfe, Praxisbeispiele, praktische Vorführung einer Fischsektion, gesetzliche Bestimmungen.

Anrechenbarkeit: 3 Stunden TGD-Weiterbildung

Referenten: Dr. Oliver Hochwartner, Dr. Elisabeth Licek, FM Helfried Reimoser

Dauer: 8 UE (1 Tag)

Kosten: € 68,-/Person gefördert für alle Teilnehmenden

Termin: Fr., 2. Feb. 2018, 9.00 bis 17.00 Uhr, Steiermarkhof, Graz


19. und 20. April 2018

Aquaponics – die Kombination von Fischzucht und Pflanzenproduktion

– Das Seminar bietet einen grundlegenden Einblick in die Technologie von Aquaponics und beleuchtet auch die wirtschaftliche Seite mit Beispielrechnungen und einen Business-Plan. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten fundierten Einblick in die technischen und wirtschaftlichen Voraussetzungen für ein Engagement in Aquaponics.

Ort: Seerestaurant Tauber, Freizeitanlage 4502, 7163 Andau

Kosten: € 70,- exkl. Nächtigung und Verpflegung

Information und Anmeldung unter www.cyprinus.at